Schlüssel zur Entfesselung deiner Kreativität

Hältst du dich selbst für kreativ?

Ich hoffe es, denn wir alle gestalten in diesem Moment. Die Herausforderung besteht darin, dass wir lernen, unsere Vorstellungskraft – mit der die Kreativität beginnt – richtig einzusetzen, um unser Leben bewusster zu gestalten.

Unsere Vorstellungskraft entwirft unsere Gedanken; unsere Gedanken erzeugen unsere Gefühle; unsere Gefühle führen zu unseren Handlungen, und unsere Handlungen sorgen für unsere Erfahrungen (unsere Ergebnisse).

Wenn du es so betrachtest, siehst du, dass unsere Kreativität der Ausdruck dessen ist, wer und was wir in der Welt sind. Wir erschaffen das Bild unseres Jobs, unser Bankkonto und unsere Beziehungen zu unseren Freunden. Wir erschaffen sogar alle paar Monate neue Zellen und einen neuen Körper.

Wie ein Künstler erschaffen wir also jeden Strich des Gemäldes, das unser Leben ist.

Das Markenzeichen des Menschseins

Du und ich können etwas Unsichtbares in etwas Sichtbares verwandeln. Kein anderes Lebewesen auf der Erde hat die Fähigkeit, das zu tun.

Deine Erfahrungen entstehen auf zwei Arten. Zum einen durch die Konzentration auf deine aktuellen Umstände (das, was ist). Zum anderen durch die Vorstellung von dem, was du dir für die Zukunft wünschst (was sein kann).

Wenn du deine Vorstellungskraft nutzt, um dich auf deine gegenwärtigen Umstände zu konzentrieren, erschaffst du mehr davon.

Beispiele für das Erschaffen von dem “was schon ist” sind…

  • Sich mit den Dingen zufrieden geben, wie sie sind und nicht wie sie sein könnten
  • Der Masse folgen
  • So leben, wie andere es von dir erwarten
  • Mit einem begrenzten, rationalen Verstand zu denken
  • Sich über etwas zu sorgen, das noch nicht passiert ist
  • Sich darüber beschweren, dass du nicht hast, was du willst

Wenn du dich auf das konzentrierst, was ist, oder auf Dinge, die du nicht willst, gibt es nur wenige Möglichkeiten für Wachstum, Glück und Erfüllung.

Wenn du jedoch deine Vorstellungskraft nutzt, um dich auf das zu konzentrieren, was du willst, öffnest du dein Leben für neue und bessere Möglichkeiten.

Beispiele für die Erschaffung dessen, “was sein kann”, sind …

Unzufriedenheit ist oft der Auslöser für diese Art von Kreativität. Wenn du mit etwas in deinem Leben unzufrieden bist, regt dich das dazu an, darüber nachzudenken, wie du es ändern kannst.

Zum Beispiel inspirierte die Unzufriedenheit über das Kerzenlicht Thomas Edison dazu, eine Glühbirne zu entwickeln, um die Dunkelheit zu beseitigen und die Welt zu erhellen.

Bei dir könnte es der Wunsch sein, den Beruf zu wechseln, ein Unternehmen zu gründen oder ein Haus zu bauen.

Wie du deine Kreativität freisetzt

Wenn du deine Kreativität freisetzen möchtest, um mehr Freude und Fülle in dein Leben zu bringen, kannst du damit beginnen, indem du dir jeden Tag Zeit für ein anderes Thema nimmst und träumst.

Du könntest dir zum Beispiel ein Problem ausdenken und dann sagen: “Ich werde es lösen”. Dann lässt du deine Gedanken überall hinwandern. Sag oder denke nicht, dass es nicht geht, nur weil du nicht weißt, wie es geht. So fängst du an, deine Kreativität freizusetzen.

Oder du denkst an eine Herausforderung, vor der du schon seit Jahren stehst, und beschließt, einen Weg zu finden, sie endlich zu überwinden.

Denk mal einen Moment darüber nach…

Jahrhundertelang glaubte man, dass wir nicht fliegen können. Viele Menschen starben bei dem Versuch, die Lüfte zu erobern. Doch zwei junge Fahrradmechaniker in Dayton, Ohio, brachten uns Anfang des Jahres 1900 endlich in die Luft.

Die Gebrüder Wright waren keine Flugingenieure. Sie waren Fahrradmechaniker, die ein Bild in ihrem Kopf hatten – sich selbst in einer Flugmaschine. Und sie haben so lange an diesem Bild gearbeitet, bis es Wirklichkeit wurde.

Heute können wir natürlich überall auf der Welt fliegen. Flugzeuge heben rund um die Uhr ab, weil zwei Fahrradmechaniker ihre Kreativität entfesselt haben.

Hol dir den Download mit fünf weiteren Übungen, die du machen kannst, um deinen Horizont zu erweitern und deine Kreativität freizusetzen.

Zwei Möglichkeiten…

Deinen Träumen zu folgen oder nach deinem eigenen Rhythmus zu tanzen, hat seinen Preis.

Er kann mit Ablehnung, Kritik, Isolation und sogar Verachtung einhergehen.

Wenn du dich jedoch auf deine aktuellen, unerwünschten Umstände konzentrierst, wie z.B. einen niedrigen Kontostand oder einen schlecht bezahlten Job, hat das auch seinen Preis – du erzeugst noch mehr davon.

Es ist ratsam, sich daran zu erinnern, dass die Person, die der Masse folgt und sich auf ihre aktuellen Umstände konzentriert, nicht weiter kommt als die Masse. Die wenigen, die sich auf das konzentrieren, was sie wollen, und den kreativen Weg gehen, werden wahrscheinlich feststellen, dass sie an Orten sind, an denen noch nie jemand zuvor gewesen ist.

Du hast also zwei Möglichkeiten im Leben: Du kannst dich im Mainstream auflösen oder dich abheben.

Um anders zu sein, musst du anders sein. Um anders zu sein, musst du von innen nach außen denken und der leisen, kreativen Stimme in dir folgen.

Was jeder will

Wir alle wollen mehr im Leben – mehr Vitalität, Geld, Freiheit und Fülle in unserem Leben.

Die gute Nachricht ist, dass wir alles haben können, weil wir dafür geschaffen wurden.

Wenn du skeptisch bist, nimm dir einen Moment Zeit und schau dich um. Fast alles, was du siehst, ist Ausdruck einer Idee, die in der Fantasie eines Menschen entstanden ist.

Nimm jeden Tag die spirituelle Kraft, die zu dir und durch dich fließt, und forme sie zu allem, was du willst und brauchst, um ein glücklicheres, gesünderes und erfüllteres Leben zu führen. Lass dich von deiner Vorstellungskraft an Orte bringen, an denen du noch nie gewesen bist, und lass dich dazu bringen, Dinge besser zu machen, als du sie je gemacht hast.

Wenn du das tust, wirst du schnell feststellen, dass das Freisetzen und Ausleben deiner grenzenlosen Kreativität dein Leben auf magische Weise verändern wird.

Auf mehr und Besseres,

Sandy Gallagher


1 Kommentar zu „Schlüssel zur Entfesselung deiner Kreativität“

Kommentar verfassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Produktempfehlungen
Weitere Lesenswerte Beiträge